Spiele Free slide

Artikelnummer: 2902

Kategorie: Djeco


38,99 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Stk


Geschicklichkeitsspiel

Spiel Free Slide

Alter: 6-12 Jahre
Anzahl der Spieler: 2 bis 5
Spieldauer: 20 Min.

Unter dem wachsamen Blick ihrer Papas spielen die kleinen Pinguine Eisrutschen auf den Eisbergen.
Aber Vorsicht, nicht ins Wasser fallen!
Inhalt:
8 große Eisschollen, 1 kleine Eisscholle, 3 Eisberge, 3 Papa-Pinguine, 4 Baby-Pinguine, 8 Papa ist
sauer-Marken, 24 Baby-Pinguin-Marken (6 pro Farbe), 5 Totem-Marken.

Ziel des Spiels:
Durch das Schießen seiner Eisschollen die meisten Siegerpunkte erzielen.
Vorbereitung des Spiels:
Die Eisberge werden in einem Dreieck in der Tischmitte aufgestellt; sie bilden die Abgrenzung der
Spielfläche. Auf jeden Eisberg kommt ein Papa-Pinguin.
3 große Eisschollen und die kleine Eisscholle werden in die Mitte der Spielfläche gelegt, dann kommt
auf jede dieser 4 Eisschollen ein Baby-Pinguin.
Jeder Spieler nimmt eine der restlichen großen Eisschollen und eine Totem-Marke.
Anmerkung: Bei weniger als 5 Spielern werden die nicht verwendeten Totems und großen
Eisschollen beiseite gelegt.
Die Marken werden mit verdeckter Punkteseite gemischt und dann zu einem Stapel Papa ist
sauer-Marken und 4 Stapeln mit Baby-Pinguinen (einen für jede Farbe) zusammengelegt.

Spielablauf:
Die Spieler spielen nacheinander im Uhrzeigersinn. Der jüngste Spieler beginnt.
Der Spieler, der an der Reihe ist, nimmt seine Eisscholle und legt sie an eine beliebige Stelle
außerhalb des Spielfelds, (mindestens) 20 cm von den Baby-Pinguinen entfernt. Dann stupst er die Eisscholle an und versucht dadurch, sie so nahe wie möglich an die Eisschollen mit den BabyPinguinen heranzubefördern.
Nach diesem Schuss können sich mehrere Situationen ergeben:

- Die Eisscholle des Spielers ist nahe genug an einer Eisscholle, auf dem ein BabyPinguin steht, sodass dieser ohne herunterzufallen von seiner Eisscholle auf diejenige des Spielers rutschen kann.
In dem Fall lässt der Spieler den Pinguin auf die soeben gespielte Eisscholle gleiten und nimmt die Eisscholle, auf der der Pinguin vorher gestanden hat, an sich.
Wenn er das nächste Mal an der Reihe ist, benutzt er diese neue Eisscholle, indem er sie, wie zu Beginn der Partie, außerhalb der Spiel- fläche platziert.

Anschließend:
- Wenn der Pinguin auf einer großen Eisscholle gestanden hat, gewinnt der Spieler eine Marke in der Farbe des erlangten Babys.
- Wenn der Pinguin auf einer kleinen Eisscholle gestanden hat, gewinnt der Spieler zwei Marken in der Farbe des erlangten Babys.

- Die Eisscholle ist zu weit von den anderen Eisschollen entfernt, um einen Weg zu bilden: Der Spieler legt seine Totem-Marke auf die Eisscholle, die er soeben gespielt hat. Bei seinem nächsten Spielzug ist es diese Eisscholle, die er schießen muss.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.